FANDOM


Die Fälle sind eigentlich nicht neu. Bereits auf GuttenPlag Wiki wurden sie eingebracht und auf dem (alten) VroniPlag Wiki wurden sie heftig diskutiert - und von der damals amtierenden K.-K.-Monarchie als "Unfug" und "krank" bzw. als "kranker Unfug" abgekanzelt.

Erst im neuen, besseren VroniPlag Wiki hat man nun den Mut und die technischen Ressourcen und vor allem das Know-how, diese neuen, alten Fälle diskret, sachlich und fair zu behandeln und zu bearbeiten. Und die Universitäten zeigen sich kooperativ und einsichtig und sind begeistert und teilen auskunftsfreudig die Aktenzeichen mit.

Jahrelang hatten viele Universitäten einen Doktorhut verliehen, obwohl die sog. Doktorarbeit eindeutig und nachweislich nicht eigereicht wurde, da sie überhaupt nicht existierte, nicht einmal als virtuelle PDF-Datei. Mit konventioneller Plagiaterkennungssoftware und alten Barcode-Konzeptionen konnte und kann man diese sog. Phantomdoktorarbeiten daher nicht erkennen und bearbeiten, denn bekanntlich gilt: 0 Seiten Plagiat geteilt durch 0 Seiten Haupttext ergibt...? In diesem Fall führt das zu der Frage: "Wie oft muss man 0 von 0 abziehen um 0 zu erhalten?" Antwort und Lösung: Jede beliebige (also keine eindeutige) Anzahl von Operationen bringt das gewünschte Ergebnis. Mit dieser alten, neuen Erkenntnis kann man nun die alten, neuen Fälle erfolgreich und effizient bearbeiten, wobei die Dokumentation erstaunlicherweise schnell und einfach durchgeführt werden kann. Als besonderen Marketing Coup kann man die Barcodes in diesen Fällen ohne Striche und Balken und Legende darstellen, siehe unten. Auch die zahlreichen tweets kann man sich auf diese Weise sparen.

Es bleibt jedoch noch (auf Twitter) die Frage zu klären, warum so viele Universitäten bereit und willig waren, einen Doktortitel ohne eingereichte Arbeit ehrenhalber(!) zu verleihen. Steckt da vielleicht ein System dahinter? Und wenn ja, welches? Und weiter: Ist es technisch möglich und sinnvoll für jeden "verliehenen" Doktortitel einen eigenen Schuh zu zeigen? Oder ist das auch wieder "Unfug" und "krank" bzw. "kranker Unfug"? Oder Käse? (nachsigniert:) 88.67.162.254, 15:02, 1. Apr. 2012

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.